Überzeugend sprechen und argumentieren

Seminarinhalte Sicheres Auftreten durch Stimme und Sprache:

Was macht unsere Sprache überzeugend und wirkungsvoll? Souverän und entschlossen: Sprachliche Ausdruckskraft Wie bereite ich eine Rede vor? Der Aufbau einer Rede – Struktur und Klarheit Sprachliche Gestaltungsmittel: Nutzen wir das gesamte Repertoire? Der (nicht so) kleine aber feine Unterschied: Vom Schreibstil zum Sprechstil Erinnern Sie sich noch? In Bildern sprechen – Emotionen wecken Dialektik: Rede und Gegenrede ... und ein gemeinsames Ergebnis Richtig argumentieren: Eine Frage der Strategie Aktives Zuhören: Schwierig aber erlernbar Wer fragt, der führt: Fragen gezielt einsetzen Mit Einwänden richtig umgehen: Damit wir sie nutzen können Faire und unfaire Rhetorik: Darauf vorbereitet sein! Fallstudien, Reflexionen und Übungen Persönlicher Lerntransfer in die Praxis

„Wer so spricht, dass er verstanden wird, spricht gut.“ Molière