Überzeugende Präsentationsfolien und andere Visualisierungen gestalten

Seminarinhalte  „Präsentationen zielorientiert gestalten - mit Struktur und Botschaft."

„Was wollen Sie erreichen?“ Die Zielsetzung der Präsentation als Ausgangspunkt für die Gestaltung von Präsentationsfolien bzw. Vortragsvisualisierung   „Das Publikum wirklich erreichen …“ Strategien, um die Aufmerksamkeit und das Interesse der Zuhörer zu wecken und zu steigern   „Auf den Punkt gebracht …“ Die Fokussierung Ihrer Aussagen auf klare Botschaften – in Wort und Bild!   „Wir wissen heute, dass …“ Die wichtigsten Erkenntnisse aus der Psychologie, Neurowissenschaft, Werbeforschung u.s.w. … Was lernen wir daraus? Was ist wichtig für uns?   Formale Grundregeln für Präsentationsfolien   „Das Rad nicht jedes Mal neu erfinden …“ Die Gestaltung von Entwurfs- und Master-Vorlagen   Anordnung von Folienelementen und Text   „3 Sekunden – nicht mehr“ Keine Folie ohne Überschrift!   „Ein (gutes!) Bild sagt mehr als tausend Worte“ – Textliche Aussagen in Bilder transferieren   „Oft ist weniger mehr …“ Die optimale Kombination von Farben, Schriften, Layout, Symbolen …   Tabellen, Diagramme, Schaubilder, Grafiken gestalten und einbauen   Effekte und Animationen sinnvoll ‼ einsetzen   „Habe ich an alles gedacht?“ Visuelle „Checklisten“ zur Qualitätssicherung √   Begleitmaterial erstellen und nutzen (Notizen, Muster, Handouts, …)   „Einheit aus Mensch und Technik …“ Abstimmung des eigenen Präsentationsstils mit den Präsentationsfolien

Was wollen Sie erreichen? Was ist Ihre Botschaft?